Das für Samstag, 16.02.2019 geplante Vereinsinterne Hallenturnier der Fußballabteilung in der Beutlinghalle fällt aufgrund zu geringer Anmeldezahlen ersatzlos aus.

Die Fußballabteilung des TV Wellingholzhausen freut sich sehr, den Vertrag mit unserem 1. Herren-Trainer Veit Usslepp um ein weiteres Jahr verlängern zu können. Somit wird er das dritte Jahr in verantwortlicher Position - unabhängig von der Ligazugehörigkeit - die Aus- und Fortbildung unserer jungen Spieler vorantreiben. Bereits im ersten Jahr seiner Tätigkeit erreichte er mit der Mannschaft den Aufstieg in die Kreisliga Süd; aktuell bewährt sich die Mannschaft im Abstiegskampf einer starken Klasse.

Veit Usslepp ist als höherklassig erfahrener Spieler insbesondere an der taktischen und körperlichen Robustheit der Mannschaft interessiert und gibt durch seinen Erfahrungsschatz sehr wertvolle Impulse auch in die gesamte Fussballabteilung hinein.

Auf der anderen Seite verabschiedet sich zum Saisonende Martin Lührmann als Betreuer und „helfende Hand“ unseres 1. Herren-Trainers. Der TV Wellingholzhausen bedankt sich ausdrücklich für sein außerordentliches Engagement und den ehrenamtlichen Einsatz für die Mannschaft in den vergangenen Jahren.

gez. Der Fussballvorstand des TV Wellingholzhausen

Da sich alle Jugendmannschaften aufgrund der Herbstferien spielfreie Wochen gönnen, sind am Wochenende nur die Herrenmannschaften im Einsatz.

Unter anderem trifft die Dritte auf Bissendorf II. Nach sieben Spielen stehen vier Punkte auf der Habenseite. Die letzten Punkte wurden allerdings im August eingefahren...
Wie auch in den letzten Jahren geht es bei den "Unabsteigbaren" um den Klassenerhalt. Das Spiel gegen Bissendorf wird am Sonntag um 12:45 Uhr auf dem Beutlingplatz angepfiffen.

Nach dem Spiel empfehlen wir, sofort ins Auto zu steigen, um um 15 Uhr am Farnbrink in Vehrte zu sein. Dort trifft unsere Zweite auf die Erste von SuS Vehrte.

Das Heimspiel der 1. Herren findet an diesem Wochenende ausnahmweise bereits am Samstag (16 Uhr) statt. Zu Gast ist Aufstiegsfavorit Bad Laer. Somit kann man die Favoritenrolle getrost den Gästen zuschreiben. Aber gegen die Top-Teams der Liga ist mit viel Leidenschaft und Kampfgeist immer etwas möglich! Unterstützt die Mannschaft von Veit Usslepp und 90 Minuten feinsten Amateurfußball!

Ab Montag, den 02. Juli befindet sich die 1. Herren in der Vorbereitung auf die kommende Saison in der Kreisliga Süd. Nach 3 Einheiten steht am Freitag das erste Testspiel beim Bezirksligisten SC Glandorf auf dem Programm, bevor es am Montag mit der nächsten Einheit weitergeht. Hier eine Übersicht über die Testspiele:

Fr, 06.07.18  um 19.00 Uhr in Glandorf

Do, 12.07.18 um 19.30 Uhr gegen VfL Holsen II (in Welling)

Sa, 14.07.18 um 17.00 Uhr gegen SC Melle 03 II (in Welling)

Do, 19.07.18 um 19.00 Uhr bei SV Eintracht Osnabrück

So, 22.07.18 um 15 Uhr gegen SV Vikt. Georgsmarienhütte II (in Welling)

Do, 26.07.18 um 19 Uhr gegen TuS Glane II (in Welling)

Kommt vorbei und macht euch selbst einen Eindruck vom Zustand der Truppe. ;)

 

Nachdem sowohl der Spielplan der Kreisliga veröffentlicht wurde als auch die erste Kreispokalrunde festeht, heißt es für die 1. Herren im August: Fünf Pflichtspiele - drei davon gegen Mannschaften, die man schon aus den vergangenen Spielzeiten kennt.

Der Saisonauftakt hat es direkt in sich: Auswärts beim letztjährigen Konkurrenten TSV Riemsloh wird es sicherlich direkt heiß her gehen (3. August). Gegen einen anderen letztjährigen Konkurrenten trifft man nur wenige Tage später. Im Kreispokal geht's am 8. August an den Farnbrink zum SuS Vehrte. Sollte man dort gewinnen, tritt man am Mittwoch, 22.08.18 um 19 Uhr beim Ligakonkurrenten SV Viktoria Gesmold an.

Durch eine besondere Konstellation im Rahmenspielplan findet noch im August das Rückspiel gegen Riemsloh statt. Am 26. August gastiert die Mannschaft von Manuel Hausner am Beutlingplatz.

Kurze Entfernung, Bombenwetter und ein hochbrisantes Spiel: Die Aufstiegsrelegation zwischen dem WTV und dem SV Bad Rothenfelde II am Mittwoch, 06.06.2018 (19 Uhr) in Borgloh bietet sich hervorragend für eine gemütliche Auswärtsfahrt mit dem Fahrrad an. Deswegen wollen wir gemeinsam aufsatteln und die knapp 8 Kilometer ins Nachbardorf radeln. Jeder, der es mit dem WTV hält, ist herzlich eingeladen und darf sich dem schwarz-weißen „Peloton“ anschließen!

Die Rahmendaten:

Treffpunkt: Alte Halle
Abfahrt: Pünktlich um 18 Uhr
WTV-Dress ist gerne gesehen!

Rad

Wer erst später Feierabend hat, darf natürlich auch mit motorisiertem Fahrzeug nachkommen. :)

Was es sonst noch zu wissen gilt:

- Steht es nach 90 Minuten Unentschieden, folgt eine Verlängerung von 2 x 15 Minuten. Sollte auch dann noch kein Sieger feststehen, gibt es Elfmeterschießen.

- Anstoß ist um 19 Uhr, Schiedsrichter der Partie ist Florian Hotfilter, Assistenten: Marcel Gäer und Frederick Kaufmann

- 2 € Eintritt für Erwachsene, Ermäßigt 1,50 €, Frauen und Kinder haben freien Eintritt

Zum Seitenanfang