Die Halle war voll mit gut gelaunten Kindern, auf der Tribüne staunten die Eltern über die guten Leistungen ihrer Sprößlinge und ein motiviertes Helferteam rund um Björke Quatmann, so kann man die diesjährigen Minimeisterschaften zusammenfassen.

„Soviele Kinder hatten wir schon lange nicht mehr“, staunte Björke nicht schlecht als sie die Anmeldungen in der Schule entgegennahm.

„Durch die Koorperation mit der Grundschule bin ich ganz nah dran an den Kindern und es macht einfach viel Freude die Mädchen und Jungs beim Sport zu unterstützen. Ich bin mit dem Ablauf der Veranstaltung sehr zufrieden. Die Teilnehmer konnten alle von den zahlreichen Helfern gut betreut werden, so dass auch nach einem verlorenem Spiel sofort ein tröstendes Wort gefunden wurde“. Eine perfekte Generalprobe für den Kreisentscheid, der am 15.03.2020 erstmalig in Wellingholzhausen stattfinden wird.

Die ersten Vier haben sich für den Kreisentscheid qualifiziert und können sich somit über ein Heimspiel freuen.

Hier die Platzierungen in den verschiedenen Alterklassen:

Mädchen 8 Jahre und jünger

Johanna Hehemann Platz 1
Paula Diekmann Platz 2
Marie Maas Platz 3
Lotta Winkel Platz 4

 

Jungen 8 Jahre und jünger

Tino Grothaus Platz 1
Johan Hasemann Platz 2
Lukas Nachtigall Platz 3
Oskar Kuczynski Platz 4

 

Mädchen 9/10 Jahre

Mina Bockrath Platz 1
Jasmin Lönker Platz 2
Emma Groneck Platz 3
Marie Groneck Platz 4

 

Jungen 9/10 Jahre

Max Meyer Platz Platz 1
Dennis Diekmann Platz 2
Erik Vennebusch Platz 3
Malte Tüngel Platz 4

 

Mädchen 11/12 Jahre

Andreea Muraru Platz 1

 

Jungen 11/12 Jahre

Lars Vennebusch Platz 1

Mini TT 2020 01  Mini TT 2020 02

Mini TT 2020 03  Mini TT 2020 04

Mini TT 2020 05  Mini TT 2020 06

Mini TT 2020 07  Mini TT 2020 08

Mini TT 2020 09  Mini TT 2020 10

Mini TT 2020 11

 

Zum Seitenanfang