Erstmals nahm eine WTV-Gruppe am Rendez-vous der Besten, dem bekannten Wettkampf des Niedersächsischen Turnerbundes (NTB) teil. Mit roten Rosen in den Händen tanzten die 14 Mädchen und jungen Frauen der Gruppe Serenade zum Titel "Still" der Band Jupiter Jones unter der Leitung unserer Trainerin Miriam Schulte.

Das Gefühl von Verlust und Abschiednehmen verkörperten die Tänzerinnen im Alter von 13 bis 24 Jahren mit gefühlvollen Bewegungen. Miriam hatte die Choreografie innerhalb von nur drei Monaten mit den Tänzerinnen einstudiert und ist stolz auf die Gruppe: „Die Mädchen haben das trotz der kurzen Vorbereitungszeit toll gemacht."  Eine renommierte Fach-Jury bewertete neben der tänzerischen Leistung auch die Choreografie, die Auswahl von Musik und Requisiten sowie das Gesamtkonzept. "Für die Gruppe war es überhaupt das erste Mal, dass sie an einem Wettkampf mit Bewertung teilgenommen hat“, sagte die ausgebildete Musicaldarstellerin, die sich über das Prädikat „Sehr gut“ und einen guten Mittelfeldplatz freute.

Erfreulich breit war das Starterfeld von insgesamt 26 Gruppen, welches von Einradshows über Steppaerobic, Tanz und Turnen bis hin zu anspruchsvollen Akrobatikperformances die verschiedensten Sportarten des Deutschen Turnerbundes darstellten.

Sportabzeichen im WTV

 
2013 wurde das Sportabzeichen
„100 Jahre” alt.

Weiterlesen...

A-Jugend-Hallenturnier

 
A-Jugend-Turnier 2018

Weiterlesen 

Beutling-Cup

Der 22. Beutling-Cup 2017
steht vor der Tür!

Weiterlesen

Zum Seitenanfang